AusflugsschnackStrandurlaub war gestern! Ich fahre in die Berge.

Ein anderes Wort für Sport? INZELL. Ist das nicht der wunderschöne Urlaubsort in den Chiemgauer Alpen? Ja, richtig und nirgendwo anders in Bayern sind die Menschen so fit wie hier. In jeder Saison ist etwas dabei: Lang- und Abfahrtslauf, Eisschnelllauf, Baden, Wandern, Bergsteigen, Biken, den Bergwald erkunden, die Alm besuchen, Fahrrad fahren, Klettern oder Golfen. Inzell ist das sportliche Familiendorf schlechthin und eröffnet gleichzeitig tolle Möglichkeiten für Entdeckungsreisen sowie Abenteuer und Outdoor-Aktivitäten in einem Naturparadies.

Egal zu welcher Jahreszeit, egal bei welchem Wetter, egal ob alleine, zu zweit oder mit der Familie, Inzell und die ganzen Chiemgauer Alpen haben so viel zu bieten, dass es gar nicht alles in einen einzigen Urlaub passen würde. Aktivitäten reizen den ganzen Tag. Ich glaube es liegt an den atemberaubenden Bergen - den hohen, schroffen und den sanften, weiten - die uns immer wieder nach draußen locken. Natürlich kannst Du in Inzell auch einfach die Füße hochlegen, die Seele baumeln lassen, Dich in der Wiese ausstrecken, Schäfchenwolken zählen und einfach nur entspannen. Fest steht, Du kannst Dich auf einen wundervollen und abwechslungsreichen Urlaub freuen. Und damit Du im Vorfeld Deine Auszeit in den Bergen noch besser planen kannst, schnacken wir in diesem Artikel über meine Lieblingsaktivitäten in Inzell.

Flip Flops oder Wanderschuhe?

Die Wanderschuhe angezogen, geht es los den schönsten Gipfelblick zu entdecken und die traumhaften mit herrlich duftenden Bergkräutern übersäten Almen der Chiemgauer Alpen zu genießen. Der Urlaubsort liegt in einem sonnigen, offenen Tal, umringt von Bergen mit herzlichen Hüttenwirten, die immer für einen Schnack zu haben sind und Dich mit ihren lokalen Köstlichkeiten verwöhnen. Die Wanderwege bieten eine Menge Spaß für Groß und Klein. Du hast die Auswahl zwischen anspruchsvollen alpinen Touren bis hin zu kinderfreundlichen Wanderwegen mit tierischen Highlights wie Alpakas. Eine fantastisch natürliche Geräuschkulisse mit Kuhglockenmusik und Bienensummen wird Dir auf jeder Tour begegnen und sorgt für die extra Portion Erholung. Beim Wandern bekommst Du den Kopf frei und ich verspreche Dir, dass sich all die Strapazen sowie der Schweinehund verabschieden werden, sobald Du den Gipfel erklommen hast. Ein atemberaubender Ausblick werden die Anstrengungen plötzlich verpuffen lassen und pures Glück wird sich in Deinem Körper ausbreiten.

Pack die Badesachen ein.

In den kristallklaren Bergseen kannst Du Dich an heißen Sommertagen perfekt abkühlen und zwischen den Gipfeln und Tälern völlige Ruhe genießen. Oder aber das Paradies als Wassersportler nutzen. Der Chiemsee bietet mit seinen sanften Wellen ideale Bedingungen für die verschiedensten Sportarten: Segeln, Surfen, Kiten, Stand Up Paddeln, Kajak oder Kanufahren. Nicht umsonst wird er das „Bayerische Meer“ genannt. Am Ende des Tages wirst Du mit einem wunderschönen Sonnenuntergang verzaubert. Doch auch Deine Action Seite kommt nicht zu kurz. Mit einer Rafting-Tour auf der Tiroler Ache erlebst Du einen ultimativen Adrenalinkick.

Dein Drahtesel ist herzlich willkommen.

Der Chiemgau ist eines der größten Fahrrad- und Wandergebiete in Deutschland. Ein rund 1.200 Kilometer langes Radwegnetz bietet flache Etappen rund um die Seen sowie anstrengende Touren auf die Berge der Alpen.  Besonders im Urlaub liebe ich es, entspannt mit dem Rad zu fahren, die Region zu entdecken und mich an der malerischen Landschaft zu erfreuen. So hast Du die Möglichkeit, den Urlaubsort und seine Umgebung nochmal ganz anders kennenzulernen. Auch die Sportler unter uns werden ihren Spaß haben und sollten sich unbedingt auf ein Rennrad schwingen. 

Rein in die Schneeschuhe, rauf auf den Berg.

Im Winter, wenn dicke weiße Flocken vom Himmel rieseln, hast Du in Inzell definitiv ein Date mit Frau Holle. Das Skiparadies Winklmoosalm ist mit dem Bus oder dem Auto nicht weit entfernt. Zur Abwechslung sind die Skigebiete ebenso ideal zum Rodeln wie zum Langlauf. Du musst Dich nicht zwischen einer ruhigen oder aktiven Winterzeit entscheiden. Eine Winterwanderung und geselliges Beisammensitzen auf der Hütte laden zum Aktivsein ein. Die Bewegung an der kalten Winterluft, anschließendes Kaminknistern, ein warmes Getränk und funkelnde Lichter sorgen für Entschleunigung und sind eine wahre Wohltat für das Gemüt. In unserem  Hotel Das Bergmayr sind kleine Gäste besonders willkommen. Die Nähe zu den Kesselalm Liften macht Deinen Winterurlaub mit Kindern zu einem wahren Vergnügen. Die kleinen Skihasen können auf den flachen Pisten perfekt üben und stolz die ersten Pflugbögen meistern. 

So gern ich auch am Strand liege, nichts tue und in der Sonne brutzel, muss ich sagen, dass die Chiemgauer Alpen mich in ihren Bann gezogen haben. Ich würde jetzt am liebsten direkt meinen Koffer packen und sofort in die Bergwelt der Chiemgauer Alpen eintauchen. Hast  Du auch Lust auf eine großartige Auszeit, fernab vom Alltag in dieser unglaublich schönen und vielfältigen Urlaubsregion bekommen? Strandurlaub abgesagt und Urlaub in den Bergen gebucht?!  Vielleicht sehen wir uns ja dort! 


Deine Theresa

23. März 2021
Schnack von: Theresa
Theresa

Hey, ich bin ...

Theresa, Weltenbummlerin mit einem Kopf voller Ideen und Kreativität. Das Smartphone ist ihr Zauberstab! Immer up to date, um die schönsten Beiträge zu kreieren und für jede Menge Herzen und Likes zu sorgen. Wenn sie nicht gerade im WLAN der Hotels unterwegs ist und eure Nachrichten beantwortet, funktioniert sie das Hotelzimmer zum Yogastudio um und verweilt dort etwas in der Kobra oder im Skorpion. Hier teilt sie alles mit Dir, was sie auf ihren Reisen durch die halbersbacher Welt bewegt. Von den kleinen Dingen, die sie verrückt machen, bis zu den großen Dingen, die sie vor purer Freude und Glück in die Welt posaunen möchte.

Jetzt buchen